Warenkorb

Sie haben keine Produkte im Warenkorb.

Anmelden

E-Mail-Adresse:

Passwort vergessen?

PayPal empfohlen

Bonsai Art - Bonsai Magazin - Fachzeitschrift Nr. 124

Bonsai Art - Bonsai Magazin - Fachzeitschrift Nr. 124
10,95 EUR

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit:  3-4 Tage

BONSAI ART 124


Ausgabe März/April 2014
Preis: EUR 10,95 (inkl. 7 % MwSt.)  
 

Erhältlich ab 01.03.2014

GALERIE Noelanders Trophy XV
ROTKIEFER 
Masahiko Kimura –Lernen vom Profi: Alter Stamm mit neuen Ästen. Rotkiefer-Kaskade mit gepfropften Ästen
WACHOLDER 
Takeo Kawabe – Teil-Erfolg auf ganzer Linie bei einem Chin. Wacholder
KIEFER 
Bonsai SOS – Lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Schwarz- und Mädchenkiefern
VERMEHRUNG 
Vervielfältigungszauber - Liguster für Bonsai vermehren
VERMEHRUNG 
Die Geheimnisse der Vermehrung von Mini-Bonsai
SADEBAUM 
Winkelfunktion - Die Gestaltung eines Wacholder-Yamadori
SATSUKI-AZALEE 
Welche Form hat die Natur? Analyse der Baumform
THEORIE 
Bonsai und Kunst – Der Reiz der Vergänglichkeit
SUBSTRAT 
Erdkunde-Stunde
TECHNIK 
Im Frühling – Pflanzen unterstützen


LEITTHEMA
Europäische Gestaltungen
Vor allem die wilde Olive (Olea europaea silvestris) ist in den letzten 20 Jahren zu einem wichtigen Baum in der europäischen Bonsaigestaltung geworden. Eine Olive gewann den ersten Ginkgo Bonsai Award 1997 und im Januar dieses Jahres war es auch ein Ölbaum, der die Jury am meisten beeindruckte. Die kleinen Blätter, die alte Borke und nicht zuletzt die unkomplizierte Pflege machten aus vielversprechendem Material in relativ wenigen Jahren wirkliche Meisterwerke des Bonsai. Ob sie als Bonsai irgendwann einmal ihre spezifische Olivenbaumform herausbilden werden und die manchmal „kiefernhaften“ Formen überschreiten können, bleibt abzuwarten.